Chaos-Tag

28. Jun 2017

Chaostag: Niemand wird verschont

Am 23.06.2017 fand der jährliche ,,Chaos-Tag“ der 10ten Klassen statt, bei dem die Schüler der Abschlussklassen eine Nacht zuvor in der Schule übernachtet haben, um Vorbereitungen für den darauffolgenden Chaos-Tag zu treffen. An diesem haben die Schüler der 10ten Klasse die Schule mit Krepppapier zugeklebt, als auch die anderen Schüler angemalt und leicht nass gemacht. Jedoch wurde sich nicht nur von den anderen Klassen verabschiedet, sondern auch die Lehrer mussten bei den jährlichen ,,Lehrerspielen“ Abschied nehmen. Bei dieser Tradition der Städtischen Realschule Gevelsberg wurden Spiele gespielt wie Basketball und auch „Reise nach Jerusalem“, bei welchen die 10er Schüler und Lehrer gegeneinander angetreten sind.

von Ioannis Konstantinidis, 9a &

         Celina, 9b

Fotos von Tom Michael, 9a

×