Klassenfahrt der 7b & 7d

Die Klassenfahrt war toll! Im April waren wir, die Klassen 7b & 7d, für zwei Nächte, gegenüber der MSV-Arena untergebracht. 

Die Jugendherberge verfügt über Basketballkörbe, einem Beachvolleyballfeld, Tischtennisplatten und einem Fußballfeld. Bälle konnte man leihen, das Fußballfeld kostete leider 12€ die Stunde, sodass wir es nur an einem Abend nutzten. 

Am ersten Tag ging es in die Trampolinhalle. Dort gibt es neben Trampolinen auch einen Ninja-Parcours, Kletterturm,  ein Trapez und - das war unser Favorit: Ein Becken gefüllt mit Schaumstoffteilen mit einer Art Brücke darüber, auf welcher man kämpfen kann, bis einer der beiden Rivalen ins Becken fällt.

Danach gab es ein umfangreiches Abendessen in der Jugendherberge. Man kann zwischen Abendbrot und einem warmen Gericht wählen. Eine Auswahl an Desserts stand bereit. Dann war freie Zeit und um 21.30 Uhr Zapfenstreich.

Nach dem Frühstück am zweiten Morgen holte uns ein Bus ab und wir fuhren zum Landschaftspark Nord, in welchem eine Gruppe eine Rallye machte, den Spielplatz besuchte und zu Mittag aß, während die andere einen Escaperoom besuchte. Danach wurde getauscht.

Um die Zeit zu welcher am vorherigen Tag Bettruhe sein sollte, holten unsere Lehrer uns aus den Zimmern und wir machten eine Nachtwanderung entlang der  Regattabahn. Auf einer Brücke haben wir dann noch ein Abschiedsfoto gemacht. 


geschrieben von Jasmina, Joy, Lara  & Lisa (7b)