110 Apfelbäumchen

Aufgeregte Kinder – gespannte Eltern – erwartungsvolle Lehrer/innen – es war Einschulung der neuen Eingangsklassen an der Städtischen Realschule Gevelsberg. 

Am Donnerstag, den 19.08.2021, wurden vier neue fünfte Klassen eingeschult. Sie wurden zeitversetzt von Schulleiter Luis Lalana in der geschmückten Aula empfangen und sehr herzlich begrüßt. Da er gleichzeitig auch Musiklehrer ist, sang er am Klavier das Lied „Apfelbäumchen“ von Reinhard Mey. Die Apfelbäumchen stehen für die Kinder, die in ihrem Leben weiterwachsen und viele reife Äpfel hervorbringen.

Danach riefen die neuen Klassenlehrer/innen die Kinder einzeln auf die Bühne, wo sie sich zum ersten Mal als Klasse formten. Frau Knaub übernimmt die 5a, Frau Gavric die 5b, Frau Krimpmann die 5c und Herr Rutkowski die 5d.

Im Anschluss gingen sie in ihre neuen Klassenräume, um sich ein wenig kennen zu lernen und ihre Schulbücher in Empfang zu nehmen. Nach jeweils weiteren neunzig Minuten kehrten die neuen Realschüler/innen zu ihren wartenden Eltern zurück und berichteten aufgeregt von ihren Erlebnissen.

Allen neuen Schüler/innen eine wunderschöne und erfolgreiche Schullaufbahn an der SRG!


geschrieben von Frau Krimpmann

Einschulungsfeier der Klassen 5


Am 19.08.2021 war der Tag, an den die 5-Klässler auf unsere Realschule eingeschult wurden. Wir freuen uns, euch auf unserer Schule begrüßen zu dürfen, trotz der Umstände. Getestet ging es in die Aula. Auf der Bühne hieß uns der Rektor, Herr Lalana, herzlich willkommen. Anschließend spielte er uns ein Stück auf dem Piano und sang. Der Song hieß „Apfelbäumchen“. Nun wurden die Schüler/innen einzeln auf die Bühne gebeten. nun, wo alle neuen Klassen versammelt waren, durften die Kinder der Homepage-AG das erste Klassenfoto schießen. Die frisch Eingeschulten folgten nun ihrer/ihren seiner/seinen neuen Klassenlehrer/in.


Wir hoffen, Ihr fühlt euch herzlich willkommen!

geschrieben von Morena Messina, 7d