Wir wünschen allen schöne und erholsame Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2020.

Am 22.05.2019 wurden die neuen Fünftklässler in der Aula um 15 Uhr bei einer Ansprache von Herrn Lalana und den Klassenlehrerinnen begrüßt. Zunächst empfing die Band-AG die Gesellschaft mit dem Lied ,,Go tell aunt Rhody".

Dann begrüßte Herr Lalana die Neuen. Er hielt eine Ansprache in welcher es darum ging, dass die Fünftklässler bald nicht mehr zu den Großen auf der Grundschule zählen, sondern junge SRGler sein werden.

Daraufhin sang die 5c das Lied ,,Zwei kleine Wölfe", welches den Grundschülern bekannt vorkommen sollte - nicht alles wird fremd sein an der neuen Schule. 

Nachdem das Lied verklungen war, kamen die Paten auf die Bühne und stellten einige Fragen um die Beziehungen zwischen den Paten und den neuen Fünftklässlern in die ersten Bahnen zu lenken. ,,Wen gefällt der Deutschunterricht am besten unter allen Fächern?"  Mit einem Handzeichen bekundeten erstaunlich viele Grundschüler*innen ihre Zustimmung. Die zukünftigen Deutschlehrer des neuen Jahrgangs fünf können sich jetzt schon auf  ihre zukünftigen Schüler*innen freuen.

Nachdem das Programm vorbei war wurden die Schüler*innen in ihre zukünftigen Klassen eingeteilt, um diese etwas kennenzulernen und Informationen zum Alltag an der SRG zu erhalten.

Inzwischen hatten die Eltern Gelegenheit sich durch das Angebot der Cafeteria AG ,,Palette" verköstigen zu lassen und weitere Informationen durch die Anwesenden des Fördervereines und der Betreuung einholen. Hot Dogs vom Förderverein gab es auch.

geschrieben von Tim, 9b