-Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern schöne und erholsame Ferien.-

Nick: Hallo Frau Bauschke! Wie ich hörte darf man gratulieren!?

Frau Bauschke: Hallo! Ja, seit dem 01.05.2019 bin ich nun vollwertiges Mitglied des Lehrerkollegiums an der SRG und freue mich sehr darüber, dass ich hier meine Arbeitsstelle gefunden habe.


Nick: Wie lange haben Sie denn studiert, um Lehrerin zu werden?

Frau Bauschke: Ich habe 6 Jahre studiert, davon 4 Jahre meinen Bachlor und 2 Jahre meinen Master.


Nick: Und wie viele Prüfungen mussten Sie absolvieren? 

 Frau Bauschke: Das Studium umfasst viele Hausarbeiten, Klausuren und Präsentationen, sowie mündliche Prüfungen, Bachelor- und Masterarbeiten. Alles in Allem ca. 40-50 „Prüfungen“ an der Uni. Während des Referendariates habe ich 10 Unterrichtsbesuche (5 pro Fach) gemacht, wie auch schriftliche Hausarbeiten für jeden einzelnen Besuch geschrieben und zusätzlich dazu zwei Staatsexamen.


Nick: Welche Fächer haben Sie studiert? 

Frau Bauschke: Ich habe Englisch, Mathe, Bildungswissenschaften, Deutsch als Zweitsprache, für das Lehramt an Haupt-, Real-,Gesamtschulen studiert.

Nick: Wo haben Sie studiert?

Frau Bauscke: Ich habe an der Universität Duisburg Essen studiert.


Nick: Warum sind Sie denn Lehrerin geworden?

Frau Bauschke: Als kleines Kind waren viele Berufswünsche dabei, z.B. Metzgerin, Meeresbiologin und auch Anwältin. Ab Klasse 8 blieb der Berufswunsch dann Lehrerin zu werden. Die Frage nach der Schulform entschied sich erst kurz bevor ich mich an der Uni eingeschrieben habe. 

geschrieben von Nick Rehfeld, 9b