Informationsveranstaltung neue 5 Schuljahr 2020/21 - 27.11.2019 um 19 Uhr in der Aula der SRG --- Tag der offenen Tür - 07.12.2019 um 10 Uhr in der Aula der SRG

                                                                                              Pures Adrenalin

Am 18.04.2018 haben 28 Kinder der 9a ihren Adrenalinpegel aufs Maximum erhöht, denn sie besuchten das Phantasialand. Die Begeisterung war bereits im Bus deutlich zu spüren. Als wir dann um halb 12 dort ankamen, stürmten alle aus dem Bus, denn die 3 Stunden mussten ja aufgeholt werden. Auf die Plätze, fertig, los, wer als letzter bei der Black Mamba ist, ist eine lahme Ente. Die Lehrer staunten mit wieviel Elan wir auf die Attraktionen gingen, ,,wenn sie das bloß nur im Unterricht auch so tun würden", dachte sich die Klassenlehrerin. Nach Ankunft bei der Black Mamba lag nur noch die 30 minütige Wartezeit zwischen ihnen und dem Wing Coaster. Herzklopfen, gleich sind wir dran, endlich geht’s los. Der Adrenalinpegel schießt durch die Decke. Und dann kam der sehnsüchtig erwartete Ritt mit seinem Looping und den Schrauben. Gleich nochmal!, denken viele! Nun folgte für die meisten eine kleine Abkühlung bei der Wildwasserbahn Chiapas und sie wurden schön erfrischt, was bei 26 Grad auch gut tat. Der nächste Fön steht direkt vor der Tür, die Achterbahn Taron mit 5 Weltrekorden. Bei über 100 km/h wird man blitzschnell wieder trocken und erlebt gleichzeitig einen extremen Katapultstart. Schnell was essen mit unserem Snackgutschein und weiter geht’s auf den Indoorfreefalltower im Dunklen in Richtung Erde. Nochmal schnell erfrischen bei River Quest und wieder trocken Föhnen von Taron. Dann hieß es für alle um 14.30 Uhr, am Ausgang Berlin, für ein Klassenfoto treffen. Die meisten wollten nochmal eben in die Jugend zurück auf's Karussell. Alle wussten was nun kommt, die Rückfahrt traten wir um 15.00 Uhr an. Auf der Rückfahrt war es ruhig.  Alle waren fertig und glücklich! Viele machten sogar ein kurzes Nickerchen. Um 17.00  Uhr waren wir dann wieder am Hauptbahnhof und alle ließen den schönen schulfreien Tag ausklingen.


geschrieben von Marc, 9a