Wahlpflicht

Differenzierter Unterricht an der Realschule ermöglicht für alle Schülerinnen und Schüler für die Klassen 7 – 10 die Anwahl ihres vierten Hauptfaches nach ihren Interessen und Leistungsstärken.

In der 6. Klasse kommen alle Schüler/innen mit der 2. Fremdsprache Französisch in Kontakt, so dass für den Beginn der Differenzierung eine begründete Wahl ermöglicht wird. Ein Schüler führt den fremdsprachlichen Schwerpunkt in der Differenzierung weiter, ein anderer orientiert sich um und wählt eine Fach des naturwissenschaftlich-technischen oder den sozialwissenschaftlichen Schwerpunkt an.

Seit einigen Jahren besteht mit den WP-Fächern Französisch und Sozialwissenschaften sowie in den Naturwissenschaften Biologie, Informatik und Technik  ein qualifiziertes, aufgefächertes Angebot an der Städtischen Realschule Gevelsberg.

Entscheidend ist dabei, dass alle Schülerinnen und Schüler bei erfolgreichem Abschluss der Klasse 10 den Mittleren Schulabschluss, also die Fachoberschulreife erhalten.